Yiaomi Yi: WLAN aktivieren trotz defekter WLAN-Taste

Rubrik: 
Tags: 

Will man bei der Yiaomi Yi Action Camera die werkseitige Schärfeeinstellung des Objektivs verändern, muss man dazu das Gehäuse der Kamera öffnen. Bei dieser Aktion habe ich das Kabel zwischen der Hauptplatine und der Wifi-Taste beschädigt. Da die Kamera ausschließlich mit einer App über WLAN gesteuert werden kann und das WLAN zum Zeitpunkt des Eingriffs ausgeschaltet war, schien dies erst mal das Aus für die Kamera zu bedeuten.

Zum Glück bin ich aber im Netz auf Hinweise auf Software-Hacks für die YI gestossen. Die Firmware der YI basiert auf Linux und es ist möglich, auf der Speicherkarte abgelegte Skripte auszuführen. Hier findet man eine Sammlung von Skripten und Programmen für die unterschiedlichsten Zwecke, insbesondere YI Plus, ein Programm, mit dem man beim Start der YI alle über die App zugänglichen Einstellungen vornehmen kann. Das Programm wird über eine json-Datei gesteuert. Hier ist der Inhalt der Datei, mit der ich das automatische Aktivieren des WLAN nach dem Einschalten der YI aktiviert und das Passwort gesetzt habe:

{
   "record":
      {"modes":
         [
            {
               "name":"start_wifi_while_booted",
               "messages":[
                  {"msg_id":2,"type":"start_wifi_while_booted","param":"on"},
                  {"msg_id":2,"type":"wifi_password","param":"1234567890"}
               ]
            }
         ]
      },
   "capture":
      {"modes":
         [
            {
               "name":"start_wifi_while_booted",
               "messages":[
                  {"msg_id":2,"type":"start_wifi_while_booted","param":"on"},
                  {"msg_id":2,"type":"wifi_password","param":"1234567890"}
               ]
            }
         ]
      }
}