Castres - Saint-Martin-Lalande

Zum Abschluss hatte ich mir aufgrund der Tipps im Forum die Fahrt übder die Montagne Noire in Richtung Carcassonne vorgenommen. Da der Wetterbericht Regen und starken SO-Wind angekündigt hatte und am Morgen der Wind auch schon kräftig blies, habe ich die Alternative über Revel nach Castelnaudary gewählt. In Revel haben mir zwei Passanten unabhängig voneinander die Fahrt entlang der Rigole du Canal du Midi empfohlen. Kurzentschlossen habe ich abweichend von der direkten Route diesen Weg genommen. Das hat mir zwar zusätzlich km gekostet vor allem die letzten zwei Stunden durch starken Regen und heftigen Gegenwind eingebracht, hat sich aber trotzdem gelohnt. Die Rigole ist ein Kanal, über den der Canal du Midi mit Wasser versorgt wird. Der Radweg ist angenehm zu fahren, er ist im Vergleich zu den meisten französischen Voies Vertes weniger aufwändig und normgerecht angelegt, was ihm einen ursprünglichen und naturnahen Charakter verleiht.

Rigole du Canal du Midi

GPX-Datei: Binary Data 2015-04-26.gpx