Cahors - Brengues

Zunächst geht es auf der Südseite des Lot-Tals Richtung Osten. Anders als die Straße im Norden gehen die kleinen Strassen hier hoch an den Trauf der Felsen. Das ist anstrengend, aber fast autofrei und bietet einen herrlichen Blick auf das Tal. Wieder im Tal, geht es über den in den Fels gehauenen Treidelpfad entlang des Lot nach Saint-Cirq-Lapopie, dem ersten einer Reihe von mittelalterlichen Dörfern auf der Strecke. Ich verlasse das Lot-Tal und folge von nun dem Tal des Célé (Dank an StefanS für den Tipp). Im Vergleich zum Lot-Tal ist hier so gut wie kein Verkehr, im Sommer ist das sicher anders wie man an den vielen Kanu/Kajak-Anlegestellen sehen kann. Die Höhle von Pech Merle lasse ich links liegen, der Abstecher passt zeitlich und konditionsmäßig diesmal leider nicht.

GPX-Datei: Binary Data 2015-04-22.gpx