Georeferenziertes Rasterbild aus OSM-Daten erstellen

Rubrik: 

Hier wird beschrieben, wie man mit Hilfe des Overpass-API, QGIS und GDAL auf der Grundlage der Openstreetmap-Daten ein georeferenziertes Rasterbild erstellen kann. Als Beispiel wird das Radwegenetz der Städet Ulm und Neu-Ulm verwendet.

Extrahieren der Openstreetmap-Daten

Dies geschieht am einfachsten mit dem QGIS-Plugin QuickOSM. Dieses Plugin ermöglicht es, Openstreetmap-Daten über das Overpass-API mit der Abfragesprache Overpass QL herunter zu laden und in QGIS als Layer anzuzeigen. Nach Installation des Plugins wird es über Vektor->QuickOSM->QuickOSM gestartet. Für das Beispiel wird die folgende Overpass-Abfrage verwendet:

[timeout:60];
(area["de:amtlicher_gemeindeschluessel"=08421000];
 area["de:amtlicher_gemeindeschluessel"=09775135];)->.a;(
     way(area.a)["highway"="cycleway"];
     way(area.a)["highway"="footway"]["bicycle"="designated"];
     way(area.a)["highway"="path"]["bicycle"="designated"];
     way(area.a)["highway"="track"]["bicycle"="designated"];
     way(area.a)["highway"="footway"]["bicycle"="yes"];
     way(area.a)[~"^cycleway.*$"~"track"];
   );
  (._;>;);
  out qt;

Nachdem die Abfrage erfolgreich ausgeführt wurde, werden die Daten in drei Layern dargestellt, jeweils ein Layer für Punkte, Wege und Polygone. In unserem Fall verwenden wir nur den Wege-Layer und löschen oder deaktivieren die beiden anderen Layer.

Overpass-Abfrage

.

Darstellung der abgefragten Daten

Erzeugen einer georeferenzierten Bilddatei

Die Darstellung der Wege kann nach Bedarf noch angepasst werden:

Als nächstes wird eine Druckzusammenstellung für den Wege-Layer erstellt. Damit daraus eine GeoTiff-Datei mit transparentem Hintergrund erzeugt werden kann, müssen folgende Einstellungen vorgenommen werden:

  • Im Reiter Zusammenstellung wird unter Exporteinstellungen die Option World-Datei ein aktiviert.
  • Im Reiter Zusammenstellung wird unter Seiteneinstellungen der Seitenhintergrund transparent gesetzt.
  • Im Reiter Elementeigenschaften wird Hintergrund deaktiviert.

Einstellungen der Zusammenstellung

Einstellungen der Karte

Dann wird die Druckzusammenstellung als Rasterbild gespeichert. QGIS erzeugt eine TIFF-Datei und eine World-Datei mit der Extension .tfw. Viele Anwendungen können die Datei in dieser Form verarbeiten. Andere, wie QMapShack, kommen damit nicht zurecht und die TIFF- und die TFW-Datei müssen erst zusammengführt werden. Dies geschieht mit dem Kommandozeilenprogramm gdal_translate:

gdal_translate radwege.tiff radwege_ref.tiff -a_srs EPSG:3857 -co ALPHA=YES

Anzeige der georeferenzierten Bilddatei über einer OSM-Karte in QMapShack