Radtour 2013 3.Tag Puivert - L'Herm

Datum: 26.08.2013
Strecke: Puivert - Lavelanet - L'Herm
Entfernung: 39 km
Höhenmeter : 650 m
Wetter : trocken, sonnig, um 20°
Übernachtung : Aire naturelle «La Clairie» L'Herm, 9€

Von Puivert geht es hinunter nach Sainte-Colombe-sur-l'Hers (9km). Die nächsten 10km fahren wir auf der Voie Verte en Pyrénées Cathares, einem Radweg auf einer stillgelegten Bahntrasse. Verlassene Bahnhöfe zeugen von der industriellen Vergangenheit des Tals, wo vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert Textilien und Kämme hergestellt wurden. In Lavelanet sind die Spuren dieser Zeit allgegenwärtig, garaue Fassaden, verlassene Industriebauten, ein Kinopalast.

Über kleine Nebenstraßen geht es weiter in Richtung Foix. Kurz vor Foix erreichen wir die Aire naturelle «La Clairière», einen einfachen Campingplatz auf einer Lichtung mitten im Wald. Zum Glück haben wir genug Proviant für den Abend dabei, die 6km und 120hm für einen Einkauf in Foix wollen wir uns nicht antun.

Bisher hatten wir so gut wie keinen Regen, aber gegen Abend ziehen dunkle Wolken auf und die ganze Nacht durch regnet es ziemlich heftig. Unser Zelt hält uns erwartungsgemäß trocken und am Morgen scheint auch wieder die Sonne.

Bild

Verlassener Bahnhof an der Voie Verte en Pyrénées Cathares

Bild

Tunnel an der Voie Verte

Bild

Blick auf die Gorges de Pereille

Bild

Bild

Aire naturelle «La Clairière» in L'Herm
GPX Track: